Aktionen

Unsere aktuellen Preisvorteile für Kunden

Downloads

Einfach abspeichern: Prospekte, Software, Infos …

Presseartikel

Interessante Presseberichte über verschiedene Themen

Produkte

Alles über unsere Produkte - immer am Stand der Technik

Video

Videos von diversen Produkten - bewegte Bilder sagen mehr!

Home » Produkte

Schwimmendes Melkkarussell

verfasst von webmaster - Dienstag, 20 Januar 2009
Schwimmendes Melkkarussell

Karussell als Schwimmkörper (AGRO FLOW)

Das Schwimmprinzip ist ein Prinzip der Natur und ist seit jeher von der Menschheit verwendet worden. Noch heute wird das Schwimmen für den Transport der Güter unserer Welt tausendfach genutzt. Die Kraft, die notwendig ist, um einen schwimmenden Gegenstand zu bewegen, ist ungleich kleiner, als diejenige, die den selben Gegenstand auf Rädern bewegt. Wasser bietet stets den geringsten Widerstand durch Reibung. Die Geschwindigkeit ist stufenlos verstellbar, alle Standgerüste feuerverzinkt, Abnahmezylinderschutzrohre und Halterungen für unsere Technik sind vormontiert. Drehpunktturm, Schmutzwassersumpf, 3 Anlaufrollen, 2 Brückenrollen, Sicherheitseingangstor, Durchfahrtstor, alle Leitungen aus Edelstahl, Milch- und Spülleitungen sind isoliert, Rundum-Sicherungsschaltung, diverse Montageteile und Schrauben, 1 Antrieb, sämtliche Halter für unser Identifiktionssystem, 1 Spezialtreppe 4stufig, 2 Spezialtreppen 1stufig, das vorhandene Wasserdepot wird mit unserem speziellen Milchvorkühler genutzt.

Das AGRO FLOW besteht aus 3 wesentlichen Teilen

1. Der Außentrog bildet sowohl das Fundament als auch den Behälter für das Wasserreservoir.
2. Das Boot ist über den Außentrog konstruiert und hat die selben Konturen. Sobald beide Teile getrocknet sind, werden sie getrennt.
3. Das Kuhdeck auf dem die Kühe stehen, wird gegossen, nachdem die Stahlkonstruktionen an ihrem Platz sind. Der spezielle Beton für den Außentrog und Boot wird jeweils in einem Arbeitsgang gefertigt, um eine solide Struktur zu garantieren.

Die Vorteile

  • Durch Wassergleitverfahren entspanntes Stehen der Kühe auf dem Kuhdeck
  • Durch Verwendung von Beton keine Korrosion
  • Geringer Energieaufwand des Antriebes mit einem 0,55 kW Elektromotor
  • Bei höherem Kuhdurchsatz pro Stunde weniger Melkpersonal
  • Durch Pontonbauweise nur wenig mechanische Bauteile
  • Energieersparnis durch AGRO FLOW - Milchkühlung mit dem vorhandenen Wasser
  • Langlebig durch stabile Betonbauweise

Selektion

Selektionsbox mit drei Ausgangsmöglichkeiten
Diese Box kann mittels Tiererkennung (Duchlaufringantenne) automatisch mit dem Herdenmanagementprogramm ge-koppelt und bedient werden. Die Tore könnten natürlich auch per Hand vom Melkplatz aus geöffnet bzw. geschlossen werden.

Mechanischer Zutrieb

Das mechanische Zutreibgitter, Ausführung feuerverzinkt, wird bauindividuell nach Wunsch angefertigt. Die Steuerung dazu kann wahlweise von Hand oder über das Herdenmanagementprogramm (Tiererkennung und -zählung) betrieben werden. Der Druck von hinten auf die Tiere wird automatisch beim Melkvorgang erhöht. Das System ist durch die Einzelplatzerkennung in der Lage, genau den Vorwarteraum auf die Anzahl der Tiere zu berechnen. Der Antrieb dieser Technik erfolgt über automatisch gesteuerte Elektromotoren. Das Zutriebgitter kann so erstellt werden, dass die Kühe den Druck auf die Hinterbeine und nicht auf das Hinterteil bekommen.

icon_video » Video: 1. Schwimmendes Melkkarussell in Österreich
icon_info » Kundenportrait: IRMA Milch OEG