• +43(0)3842/26 132
  • office@graf-melktechnik.at
  • Mo-Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

MILCHKÜHLANLAGEN

Im In- und Ausland ist ETSCHEID ein Synonym für deutsche Qua- litätsarbeit. Etscheid-Milchkühlanlagen kühlen ausschließlich mit Direktverdampfer und sind damit völlig frostsicher.

Wirtschaftliche und schonende Kühlung
Alle Etscheid-Milchkühlanlagen kühlen schnell. Sie entsprechen nicht nur den DIN- und internationalen Normen, sondern erfüllen alle Ansprüche des modernen, qualitätsbewussten Landwirts, der auf eine rapide sichere Kühlung der Milch besonderen Wert legt. Sämtliche Milchkühlwannen und -tanks bestehen innen und außen aus hochwertigem Chromnickelstahl und sind rundum mit FCKW-freiem Hartschaum isoliert. Die Montage ist äußerst einfach und preiswert, da alle Gräte steckerfertig geliefert werden.

Die Vorteile im Überblick

  • Geringer Wasser- und Reinigungsmittelbedarf
  • Geringe Energiekosten
  • Einfache und sichere Bedienung
  • Optimale Tankform mit ebenem Boden für effizientes Kühlen
  • Garantiert schnelle und schhonende Milchkühlung durch Direktverdampfung mit Zwangsführung

DER THINK TANK

Milchkühlung für Melkroboter

Beim Robotermelken werden an die Milchkühlung komplett andere Anforderungen gestellt als beim traditionellen Melken, denn die Milch, die gekühlt werden muss, wird nahezu 24 Stunden am Tag produziert.

Normalerweise kann die Kühlung erst eingeschaltet werden, wenn der Tank mit 8-10 % seines Inhalts gefüllt ist. Bei Roboterbetrie- ben ist es jedoch erforderlich, dass auch schon die ersten geringen Milchmengen gekühlt werden, ohne dass es zum Anfrieren und/oder zur Kondenswasserbildung auf den Verdampferflächen kommt.

Zur Erhaltung der Milchqualität hat ETSCHEID einen speziellen, patentierten Verdampferboden in Kombination mit einer speziel- len Steuerung für die Kältemaschine entwickelt, um sehr kleine Milchmengen ohne Gefahr zu kühlen. Der Verdampfer besteht aus zwei unabhängigen Segmenten, die jeweils an einen Kompressor angeschlossen sind. Die Kühlung ist bereits bei einem leeren Tank einschaltbar.

Der Think Tank verfügt über eine integrierte Roboteransteuerung mit automatischer Wiederinbetriebnahme des Melkroboters sowie einen automatischen Start der Kühlung.

© Copyright Andreas Graf Melktechnik GmbH